TAMI - Technical Asset Management

Produktbeschreibung

Der Schwerpunkt des TAMI-Pakets ist die Verwaltung und Analyse technischer Daten, wie Prozessdaten, Wartung, technische Dokumentation usw. Zusätzlich verbindet es diese Informationen mit den Wirtschaftsindikatoren (z.B. mit Energiepreisen), um auf diese Weise dem mittleren und dem höheren Management ein effektives Werkzeug zum komplexen Verwalten von technischen Anlagen zu liefern. Die wichtigsten Vorteile dieser Lösungen sind: Erlangung der Kontrolle über die Prozesse, Erhöhung der Rentabilität der Anlage, Minimierung der Betriebskosten, Mittel für bessere operative und strategische Entscheidungen.

In kurzen Worten
Die Anwendung dient der Kontrolle von operativen und Wartungskosten. Die Applikation enthält folgende Funktionalitäten:

  • Überwachung der Komponenten des Kontrollsystems
  • Überwachung technologischer Komponenten
  • Wert-Identitätserkennung
  • Überwachung der Kondition
  • Erfassung detaillierter Diagnostik
  • Erstellung von Serviceanforderungen
  • Wartungsdaten für alle Werte in einheitlicher Struktur und Form für nachfolgende Verarbeitungsebenen
  • Inbetriebnahme- Support
  • Ereignisprotokollierung

Beschreibung

TAMI: Service Management-Domäne umfasst folgende Funktionalitäten:

  • Ansammeln von Messdaten der Komponenten des Automatisierungssystems
  • Ansammeln diagnostischer Daten der Komponenten des Automatisierungssystem
  • Durchführung von Berechnungen der Leistungsindikatoren in Zusammenhang mit Hauptkomponenten
  • Bereitstellung von Mitteln zur Überwachung der Leistungsindikatoren der Hauptkomponenten
  • supporting service activities by:
  • Die Anwendung bietet zusätzlich folgende Serviceaktivitäten:
    • Berichterstattung vor und nach dem erbrachten Service
    • Automatische Erstellung einer Serviceanforderung auf Basis der Schwelle der im automatischen System gesammelten Daten
    • Ausführung der Arbeitsablauf-Aktivität
    • Wartungsplanung
  • Ersatzteile-Management
  • Berichterstattung:
    • Liste der in den Hinterlegungsstellen vorhandenen Ersatzteile
    • Liste der Vermögenswerte; verschiedene Perspektiven
      • aktueller Stand: Betrieb, Service, außer Betrieb
      • historische Daten über den Betrieb: statistische Daten, Tendenzen der gemessenen Werte sowie Berechnungen anhand gemessener Variablen; Dauer der Service-Intervalle;
    • Liste von Serviceverträgen
    • Kosten; verschiedene Perspektiven:
      • Zusammenfassung von Servicekosten für jede der 94 Kostenstellen (oder mehreren Stellen in Zukunft); jeder Vermögenswert, Gruppe von Vermögenswerten
      • Energie, die zur Übertragung vom 1000m3 Gas für jeden Kompressor benötigt wird (Durchführung hängt vom Energie-Messdaten-Format – d.h. der Granularität ab)
  • Datenauslagerung für die Analyse mittels einer Software dritter Anbieter (CSV-Dateiformat)

TAMI: Dokumentation Management umfasst folgende Funktionalitäten:

  • Importieren von Dokumenten nach Workflow-Standards einschließlich der Barcode-Erkennung
  • Zugriff vom internen Netzwerk mit einem Webbrowser
  • Zugang zur Dokumentation mithilfe der Suchmaschine
    • Suche nach einem Index
    • Suche nach einer allgemeinen Übereinstimmung
  • Anbringung eines Attributsatzes an den Dokumenten einschließlich der Unique Reference Nummer, die während der Übertragungsphase generiert werden kann
  • Speicherung des Status der Dokumentengeschichte und der Versionsänderungen (Audit-Verfahren)
  • Versionsverwaltung